Aware Selfcare

 

 

 

 

 

 

 

‚In a world that profits from your self-doubt, liking yourself is a rebellious act.‘

‚In einer Welt die von deinem Selbstzweifel profitiert, ist es ein rebellischer Akt dich selbst zu mögen.‘

Frei nach diesem Motto treffen wir einander alle 14 Tage, um uns der Beziehung mit uns selbst zu widmen. Der Fokus der Treffen liegt
1.) auf dem Kennenlernen und Vertiefen von (buddhistischer) Philosophie und Wissenschaft zu achtsamem Selbstmitgefühl und Selbstliebe,
2.) auf konkreten Übungen und Meditationen und
3.) auf Austausch, in dem wir die Gelegenheit nutzen, uns in Sprechen vom Herzen und liebevollem Zuhören zu üben.

Der theoretische Teil ist oft auf Englisch. Wenn du dich mit der englischen Sprache nicht so vertraut fühlst, gib bitte davor Bescheid, und wir werden schauen inwiefern Übersetzung möglich ist. Grundsätzlich sind alle Menschen herzlichst willkommen, die eine nötige Portion Neugier und Offenheit mitbringen. Es ist keine Meditationserfahrung notwendig.

Wir freuen uns sehr auf euch, aufs gemeinsame Rebellieren! 😉

Wo? Meditationszentrum ‘der mittlere weg’, Biberstraße 9/2, 1010 Wien
Wann? Donnerstags 14-tägig 17.15-19.15
Wie? es uns gut tut
Warum? Für die Leichtigkeit im Leben 🙂
Wozu? Weltfrieden

Wenn möglich, freuen wir uns über eine Anmeldung, spontan sein ist aber auch erlaubt 😉
Zum Anmelden, bei Fragen, Anregungen, … meldet euch unter: aseca@posteo.de
oder per Telefon unter: 0699 113 443 16 (Claudia) oder 0677 626 386 40 (Asha)